Wer sind wir?

Der Chor CANTUS NOVUS ist als Kammerchor in kleiner Besetzung im Wuppertaler Kulturleben integriert. Wir legen besonderen Wert darauf, jede Sängerin und jeden Sänger so zu schulen, dass alle Ihre individuellen Stärken in ein homogenes Klangbild einbringen können. Neben den Tuttiproben bieten wir jedem die Gelegenheit, in kleinen Gruppen an der eigenen Stimmtechnik zu arbeiten und bieten Support für das eigene Üben daheim. Unser Repertoire beziehen wir dabei vornehmlich aus der geistlichen Musik, wobei die von uns aufgeführten Werke von der Renaissance bis zu noch lebenden Komponisten reichen, gelegentliche Ausflüge in die Klangwelt des Mittelalters sind auch dabei.

Einige Projekte der letzten Jahre waren:
Heinrich Schütz – Musikalische Exequien & Deutsches Magnifcat
Hans Leo Haßler – Missa secunda
Wolfgang Amadeus Mozart – Requiem
Felix Mendelssohn Bartholdy – Der 42. Psalm
Johannes Brahms – Ein deutsches Requiem
Peter Paul Förster – Justorum animae